Falls der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.



Newsletter

 Oktober 2021 

Einmal schwelgen, bitte!

Morgens ist es jetzt schon oft neblig und leicht frostig, während tagsüber die Sonne prächtig scheint – der Oktober zeigt sich nochmal von seiner besten Seite, bevor im November dann definitiv die Wintersaison beginnt. In unserer Backstube am Stadthafen schwelgen wir jetzt nochmal in allen Früchten, die uns der Herbst so schenkt und backen goldene HokkaidoKürbisQuiche, herzhaften Zwiebelkuchen, saftigen BirnenKuchen … Auch erster Lebkuchenduft kitzelt schon in der Nase.

Falls Sie Lust haben, sich selbst vor Ort ein Bild unserer neuen Hafenbäckerei zu machen, dann geht das! Wir öffnen unser Ladenlokal zu ausgewählten Terminen und bieten unter anderem auch Führungen an (mit Anmeldung). Die nächsten Termine sind Freitag, der 12.11. und Freitag, der 10.12., jeweils von 15 bis 21 Uhr. Mehr Infos gibt’s hier.

Also vielleicht bis bald – ich würde mich freuen!

 
Viel Lesegenuss wünscht

Ihre und Eure

Rike KapplerRike Kappler


NEU AUF DER THEKE

Unsere Alleskönner

Vier Sorten Cräcker

Hier sind sie endlich: Echte HandwerksCräcker aus Vollkornroggen. In vier herzhaft-knackigen Sorten, sehr fein und aromatisch. Begeistern als vegane fix-und-fertig-Köstlichkeiten, vertragen sich aber auch wunderbar mit Dip oder Käse. Dienen Euch genauso gerne wie gut als vielseitig stilvolle Partybegleiter und unkompliziert gesunde Energiespender für die Herbsttour. cibaria Cräcker? Lecker!

KLASSIKER IM BROTREGAL

Nicht nur Schokolade macht glücklich

AprikoseCashew

Die Rezeptur für unser heißgeliebtes AprikoseCashew besteht seit fast drei Jahrzehnten aus vollem Korn, getrockneten Aprikosen, Cashews und etwas Blütenhonig. Cashews liefern viel Magnesium und sind reich am Eiweiß L-Tryptophan, aus dem unser Körper das Glückshormon Serotonin bildet. Aprikosen beinhalten Vitamine und Calcium. Das Gesamtpaket macht nicht nur froh, sondern ist auch noch gesund köstlich. Wir backen es immer Freitag und Samstag, also extra für Ihr Wochenend-Wohlfühl-Frühstück.

TEAM

Gemeinsam ins Ziel

Unsere Staffel berichtet vom Münster-Marathon

Am 12. September 2021 konnten endlich wieder Tausende von Läuferinnen und Läufern ihre Lauffreude beim Volksbank-Münster-Marathon ausleben. Mit dabei war auch cibaria mit ihrer mittlerweile 6. Staffel. „cibaria – Läuft wie geschnitten Brot“ lautete dieses Mal das Motto der Staffel, die in diesem Jahr aus einer Bäckerin, einem Bäcker und zwei Verkäuferinnen bestand.

mehr lesen ...


PRIMA CIBARIA

Aktuelle Aktionsangebote

18.10. – 30.10.: HaferDinkel (650 g), nur 4,70 €

01.11. – 13.11.: NussApfel (500 g), vegan, nur 4,95 €

15.11. – 27.11.: PflaumeWalnuss (500 g), vegan, nur 4,95 €

29.11. – 11.12.: Sonnenblumenkern (750 g), vegan, nur 4,40 €

13.12. – 25.12.: SchwabenGold (500 g), vegan, nur 4,20 €

27.12. – 08.01.: Salzburger Kruste (750 g), nur 4,00 €


PORTRÄT

Ökullus wird 25

Ein traditionelles Hofgut auf innovativem Weg

Nach 500 Jahren herkömmlicher Landwirtschaft auf dem Gutshof Schulze Buschhoff hatten sich Victoria und Jörg Schulze Buschhoff aus tiefer Überzeugung die Umstellung auf eine Bioland-Gemüsegärtnerei in den Kopf gesetzt. Anfangs etwas belächelt bekamen sie 1996 4 ha Boden, ein Zehntel der gesamten Wirtschaftsfläche des Hofes, um den Beweis anzutreten, dass ökologischer Landbau nicht nur Klima, Boden und Ressourcen schont, sondern auch ein Hofgut wirtschaftlich tragen kann. Kann er?

mehr lesen ...


Impressum

Herausgeberin: cibaria GmbH, ökologisch-biologische Vollkornbäckerei
Am Mittelhafen 46, 48155 Münster, 0251- 67547, info@cibaria.de

Verantwortlich im Sinne § 7 TMG: Rike Kappler

Redaktion: Sophia Siemes

Text: Karolin Kuhlmann, Daniel Böttcher, Karen Mens, Franziska Glandorf, Sophia Siemes

Fotos: Sabine Thesing, Rogge & Jankovic Fotografen, Sophia Siemes

Technische Umsetzung: kovalenz

Fragen oder Anregungen zum Newsletter erreichen uns unter sophia.siemes@cibaria.de

Falls der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.

Zur Abmeldung vom cibaria-Newsletter geht es hier.