Falls der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.



Newsletter

 Oktober 2020 

Alles ist im Fluss

Der Umzug in unsere neue Backstube ist inzwischen einige Monate her, aber an allen Ecken und Enden beschäftigt uns auch nach wie vor das Ankommen. Wir sind Anpacken und Machen gewöhnt und das ist auch gut so: Vieles muss geregelt werden und nach 30 Jahren an einem Standort braucht es einfach Zeit, bis an einem neuen Ort alles und jede ihren und seinen Platz findet.

Ich freue mich, dass langsam alles in Sachen Einrichtung und Abläufe immer mehr zur Ruhe kommt. Gleichzeitig geht alles Übrige weiter wie bisher – denn natürlich geht, wie jedes Jahr um diese Zeit, unsere Weihnachtsbäckerei langsam in die Vollen. Nichts bleibt stehen, alles ist im Fluss. Und während unsere Konditoren fleißig Lebkuchen ausstechen und unsere Bäckerinnen fruchtige NussApfel-Brote backen, duftet es im ganzen Haus. Immer wieder ein schönes Gefühl.

Innehalten, aufs Wasser blicken, langsam den Um- und Einzugstrubel sacken lassen und auf das Geleistete blicken – jetzt kommt die Zeit dafür. Aber auch nur kurz, denn klar, unsere Brote und Kuchen backen und verkaufen sich nicht von selbst.

Kommen Sie mit in den ersten cibaria-Hafen-Herbst!

Mit friedlichen Grüßen

Ihre

Rike KapplerRike Kappler


WEIHNACHTSBÄCKEREI

Echtes Handwerk ist Kunst

Eine Ode an die Printe

Echter Lebkuchen braucht wochenlang Ruhe
Dann erst darf er aus der Reifetruhe
Anis, Zimt, Nelke, Piment, Amaranth
Wie herrlich das duftet in cibariaLand

Nun wird geformt zu ansehnlichen Printen
Mandelstifte brauchen sie noch – vorne und hinten
Und dann folgt die Einladung zum Bade
Herrlich, ein dicker Mantel aus Schokolade

Braucht es nicht viel Aufwand, Können und Zeit?
Genau! Und auch noch Liebe zur Handarbeit
Lohnt sich! Denkst Du vor und bei Verzehr
Amaranthprinten sind schön und schmecken nach Mehr

JETZT IM BROTREGAL

Winterfrüchtewohlfühlbrote

Unsere Antwort auf NovemberBlues

Die mild-liebliche Weizenmischvariante unserer Früchtebrote – das NussApfel – ist nicht nur aus vollem Korn, sondern auch voll mit knackigen Mandeln, Hasel- und Cashewnüssen und saftigen Apfelstücken.

Auch Winterfrüchtewohlfühlbrot Nummer zwei ist ein Vollkornbrot: Roggen verleiht dem PflaumeWalnuss einen kräftigen Charakter. Walnüsse sorgen für eine herbe Note, dazu kommen die Süße von Pflaumen und eine Spur Kardamom.

Bevor es in den Ofen geht, bekommen beide übrigens das, was uns auch gut tut – genug Zeit, in der Außen nichts passiert, um innen in Ruhe zu reifen. Und das schmeckt man.

INTERVIEW

„Ich wollte schon immer etwas Handwerkliches machen”

sagt Katharina Hartwig. Heute ist sie Bäckergesellin bei cibaria.

Seit zweieinhalb Jahren ist Katharina schon dabei und momentan zuständig für die Teige. Hier erzählt sie, wie sie zu cibaria kam und warum in der Backstube sowohl Fingerspitzengefühl als auch gute Kommunikation gefragt sind.

Zu Katharinas Geschichte ...

PRIMA CIBARIA

Aktuelle Aktionsangebote

26.10. – 07.11.: HaferDinkel (650 g), nur € 4,95

09.11. – 21.11.: Eifeler (750 g) nur € 3,40

23.11. – 05.12.: PflaumeWalnuss (500 g) vegan, nur € 4,95

07.12. – 19.12.: Emmerbrot (500 g), vegan, nur € 4,20


BLICK HINTER DIE KULISSEN

Hallo Hafen, hier sind wir!

Drei Monate – so lange backen wir inzwischen in unserer neuen Hafenbackstube. Der Umzug scheint ewig her und gleichzeitig fühlt sich unsere Arbeit hier auch noch ganz frisch an. Die Umzugsabenteuer begleiten uns nach wie vor. Denn mit dem konkreten Umzug an sich ist es ja gar nicht getan: Der Einzug und das Ankommen dauern an und wir entdecken ständig Neues.

Oh, spannend!

HANDWERK UNTERWEGS

Helen auf der Walz

Eine junge Bäckerin trägt ihr Handwerk in die Welt hinaus

Eine Bäckergesellin auf Wanderschaft, das gibt es? Klar! Helen Markmann, unsere ehemalige Auszubildende, hat den Schritt gewagt und sich für drei Jahre und einen Tag von ihrem Heimatort verbannen lassen. Jetzt reist sie ganz ohne Geld durch Deutschland und geht mit ihrem Gesellenbrief „nochmal richtig auf Reisen“. Ganz schön mutig, finden wir!

Das Schöne ist, auch Sie und wir können an ihren Erlebnissen teilhaben. In der Zeitschrift Brot-Pro berichtet sie über die Herausforderungen ihrer Walz. Ihren ersten Artikel über die Vorbereitung für den "Losgehzeit" können Sie hier lesen.



Impressum


Herausgeberin: cibaria GmbH, ökologisch-biologische Vollkornbäckerei
Am Mittelhafen 46, 48155 Münster, 0251- 67547, info@cibaria.de

Verantwortlich im Sinne § 7 TMG: Rike Kappler

Redaktion: Sophia Siemes

Text: Sophia Siemes, Inga Tigges, Karolin Kuhlmann

Fotos: Ralf Emmerich, Helen Markmann, Sophia Siemes, Sabine Thesing, Inga Tigges

Technische Umsetzung: www.kovalenz.de

Fragen oder Anregungen zum Newsletter erreichen uns unter sophia.siemes@cibaria.de

Falls der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.

Zur Abmeldung vom cibaria-Newsletter geht es hier.








Deutschland


mail@cibaria.de