Falls der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.



newsletter

  Juli / August 2019  

Ein Sommer, der bewegt!

Inspiriert durch Greta Thunberg demonstrieren jeden Freitag weltweit junge Menschen für ambitionierten Klimaschutz. Auch in Münster. Wir und andere finden das großartig und im wahrsten Sinne bewegend. Zur Unterstützung von #FridaysForFuture organisieren sich deshalb neben Eltern und Wissenschaftlern inzwischen auch Menschen aus der Wirtschaft. #EntrepreneursForFuture heißt der Zusammenschluss von Unternehmen, die den Klimaschutz vorantreiben und dabei auf das Tempo drücken. Über 1.800 Betriebe nehmen bereits teil - cibaria ist dabei. Sicher, klima­schonendes Wirtschaften funktioniert bei uns auch heute schon. Aber wir wollen morgen noch besser sein. Unser konkretes Klimaversprechen: Wir ersetzen den Diesel-Bulli zur Versorgung der Marktstände durch ein Elektrolastenrad. Die Recherchen nach geeigneten Fahrzeugen mit positiver Umweltbilanz laufen bereits. Ergibt Sinn? Ja. Noch dringender aber brauchen wir endlich neue politische Rahmenbedingungen für klimaschonende Technologien und Geschäftsmodelle, damit die Wirtschaft sich endlich insgesamt bewegt. Jetzt!

Friedliche Grüße sendet

Ihre

Rike KapplerRike Kappler


NEUES AUS DER BACKSTUBE

Monatsbrot Juli & August

Das Klosterbrot mit Kräutern

Spiritual Gardening nennt man heute, was die Äbtissin und Mystikerin Hildegard von Bingen im 12. Jahrhundert praktizierte. Ihr Ansatz: Wer gesund sein will, muss in Harmonie mit Gott und der Natur leben. Die Heilkundige schrieb viele Rezepturen nieder. Darunter die mild-aromatische Hildegard-Mischung mit Melde, Fenchel, Quendel, Salbei, Muskatnuss, Petersilie, Knoblauch, Galgant und Pfeffer aus kontrolliert biologischem Anbau bzw. bio-zertifizierter Wildsammlung. Sie verfeinert unser sommerliches Klosterbrot. Dieses vegane Brot ist ein reines Dinkelbrot, ganz im Sinne der Hildegard: „Dinkel ist das beste Getreide. Die Seele des Menschen macht er froh und voll Heiterkeit.“ Klingt gut, schmeckt gut, tut gut.

SAISONAL & HERZHAFT

TomateRucolaQuiche

Sommerliche Verführung

Manche behaupten, sie könnten sich allein von unserer Pizza Vegeta ernähren. Gegen dieses Ernährungskonzept sprechen allerdings die vielen anderen herzhaften Snacks von cibaria. Aktuell lieben wir besonders die TomateRucolaQuiche. Wie keine andere verbreitet sie ein großartiges Sommergefühl. Sonnensatte frische Tomaten und herb aromatischer Rucola aus kontrolliert biologischem Anbau treffen sich auf einem reinen Dinkelboden – schön würzig und leicht. Die TomateRucolaQuiche schmeckt auch kalt richtig lecker, deshalb eignet sie sich gut zum Mitnehmen an den Kanal oder zum See. Tipp: Alle Quiches - und natürlich auch die Pizza Vegeta - können Sie für die nächste Gartenparty blechweise bei uns bekommen. Einfach vorbestellen unter Telefon 0251 - 675 47.

NEU BEI CIBARIA

Guter Stoff - gutes Gewissen

Schürzen von Manomama

Respektvoll mit Menschen und Ressourcen umzugehen gehört zu unseren Grundwerten, die wir bis in die Details des Arbeitsalltags umsetzen: Wir nutzen FairPhones als Diensthandys, reinigen mit biologisch abbaubaren Produkten und tragen in Deutschland gefertigte Arbeitstextilien aus Biobaumwolle. Und jetzt wird‘s schwierig. Oder wann hatten Sie das letzte Mal ein Kleidungsstück in der Hand, auf dessen Etikett „made in Germany“ steht? Unsere lange Suche nach einem Unternehmen, das neue Schürzen für Verkauf und Produktion nach cibarias ethischen und ästhetischen Bedürfnissen entwickelt und fertigt, endete glücklich in Augsburg und in - Münster!

mehr lesen ...


PRIMA CIBARIA

Unsere Aktionsbrote

Bis zum 20.07. Dinkel 750 g 4,60 €

22.07. – 03.08. Baguette franz. Art ca. 270 g 2,50 €, vegan

05.08. – 17.08. Eifeler 750g 3,00 €

19.08. - 31.08. Roggensonnenblume 1000 g 4,70 €, vegan

02.09. – 14.09. Amaranth (Dinkel) 650 g 4,60 €, vegan



TEAM

Gut gemacht, Julia!

Unsere neue Konditormeisterin

Das Konditorenhandwerk besitzt eine Tradition voller Leidenschaft und Kalorienglück, dem auch die strengsten Ernährungstrends nichts anhaben können. Unsere Konditorin Julia Glauch jedenfalls lebt ihr Handwerk mit Kreativität und Hingabe. Mit zuckersüßen Motiven aus „Die Schöne und das Biest“ überzeugte sie jetzt die Prüfungskommission der Handwerkskammer von ihrem meisterlichen Können. Wir gratulieren herzlich und sind mächtig stolz. Zumal Julia die erste Mitarbeiterin aus der Konditorei ist, die bei cibaria ihre Meisterprüfung absolviert. Bislang kamen alle anderen Kandidatinnen aus der Backstube. Und: Wir freuen uns auf die frischen Impulse, die die neue Meisterin in Produktion und Ausbildung einbringen wird.


HANDWERK ERLEBEN

Film ab

Ein Tag bei cibaria

... beginnt dann, wenn Sie schlafen gehen. Als traditionelle Handwerksbäckerei setzen wir nämlich auf Frische, Frische und ganz besonders auf Frische. Das bedeutet Nachtarbeit. Aber auch das tägliche Mahlen des Bio-Getreides auf eigenen Steinmühlen. Jetzt hat uns ein Kamerateam begleitet, vom Sonnenuntergang bis zum Morgen, von der Backstube bis zum Domplatz in Münster.




Impressum


Herausgeber: cibaria GmbH, ökologisch-biologische vollkornbäckerei
Bremer Str. 56, 48155 Münster, Tel.: 0251- 67547, Fax: 0251- 662533
E-Mail: info@cibaria.de, Web: www.cibaria.de

Verantwortlich im Sinne § 7 TMG: Rike Kappler

© cibaria 2019

Redaktion und Text: Susanne Sparmann
Fotos: Julia Glauch, Sophia Siemes, Ralf Emmerich

Technische Umsetzung: www.kovalenz.de

Falls der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.

Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.