Falls der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.

newsletter

  Februar 2019  

Aller Anfang ist schön!

Geduld ist eine feine Sache, wenn man reichlich davon hat. Beim Warten auf die Baugenehmigung für cibarias neue Bäckerei an Münsters Hafen drohte sie allerdings zur Mangelware zu werden. Monatelang standen wir in den Startlöchern, bis uns Mitte Januar die großartige Nachricht erreichte: Es kann losgehen. Sofort. Wunderbar! Jetzt verstärken wir erstmal den Hallenboden des alten Gebäudes mit Mikropfählen, sodass wir im Anschluss problemlos noch zwei Geschosse einziehen können. Dann geht es Zug um Zug weiter. Bis man von außen etwas sieht, dauert‘s aber noch. Schauen wir also lieber in unsere Backstube, wo ordentlich gewirbelt wird. Erfahren Sie von unserer Bäckerin Franziska und ihrer Mission Qualität, entdecken Sie neue Brotspezialitäten, und freuen Sie sich mit frischgebackenen Gesellinnen.

Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Lesen und Genießen!

Friedliche Grüße sendet Ihre


Rike Kappler
Rike Kappler

NEU AUS DER BACKSTUBE

Kreative Monatsbrote hoch 2

Neues Jahr, neue Möglichkeiten. Ab sofort backen wir nicht ein, sondern zwei Brote des Monats und lassen sie nicht einen, sondern zwei Monate im Sortiment. Damit reagieren wir auf den Wunsch vieler Kundinnen und Kunden, die sich mehr Zeit wünschen zum Probieren dieser Spezialitäten, mit denen wir heißgeliebten Klassikern ein Revival schenken. So kommt noch mehr leckere Vielfalt ins Brotregal. Bis Ende Februar erhältlich: 1. Das Grünkern. Aus gedarrtem Bio-Dinkel, mit unnachahmlich rauchig-würzigem Geschmack und einem Topping aus goldgelber Leinsaat. 2. Das KasselerStups. Ein herrlich leichter veganer Klassiker aus 85 Prozent Bio-Weizen. Tipp: Bei Kindern ein ganz großer Liebling!

Monatsbrote für März und April: Joghurtbrot und Sprössling

INTERVIEW

Im Zeichen der Qualität

Franziska Glandorf über den letzten Schliff

Tütenmischung auf, Wasser rein, Brot fertig. Wer so arbeitet, braucht eigentlich kein Qualitätsmanagement. Anders, wenn man mit der reinen Natur arbeitet. cibarias Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau kommen erntefrisch und - je nach Boden und Wetterlage - mit ganz unterschiedlichen Backeigenschaften zu uns. Bäckerin und Lebensmitteltechnologin Franziska Glandorf erklärt, wie unsere Brote trotzdem immer genauso auf Ihrem Tisch landen, wie Sie sie lieben.

mehr lesen ...

ENGAGEMENT

Die kluge Art, die Welt zu retten

Darum unterstützen wir „urgewald“

Wir von cibaria fördern Menschen und Initiativen, die sich für eine gerechte Gesellschaft, für Menschenrechte oder für die Umwelt einsetzen. Zum Beispiel urgewald. Die kleine Organisation aus Sassenberg im Kreis Warendorf engagiert sich mit großer Wirkung für den Schutz der Natur und soziale Gerechtigkeit. Ihre Arbeitsweise ist bemerkenswert, denn sie setzt dort an, wo es richtig weh tut: beim Geld.

mehr lesen ...


PRIMA CIBARIA

Aktuelle Aktionsangebote

bis 02.02. MaxiMehrkorn 1500 g 0,43 €/100 g, vegan

04.02. - 16.02. HaferDinkel 650 g 4,60 €

18.02. - 02.03. MaxiRoggen 1750 g 0,37 €/100 g, vegan

04.03. - 16.03. Sonnenblumenkern 750 g 3,90 €, vegan


TEAM

Prüfungen bestanden

Herzlichen Glückwunsch

Dreimal Grund zum Feiern: Unsere beiden Bäckerei-Auszubildenden haben im Januar erfolgreich ihre Prüfung zur Bäckergesellin abgelegt. Blenda Palma und Aya Kawamata konnten mit ihren Kreationen zur Aufgabe „Guter Montag“ überzeugen. Der Gute Montag ist in Münster ein traditioneller Gildefeiertag, der seit über 300 Jahren gepflegt wird. Auch Theresia Winter bestand ihre Prüfung zur Konditorin. Wir sind ungemein stolz auf unsere drei Gesellinnen und gratulieren herzlich.

Aktuell ist bei cibaria noch ein Ausbildungsplatz zur Bäckerin bzw. zum Bäcker frei. Ausbildungsstart ist der 1. August 2019. Infos und Impressionen zur Ausbildung in unserer Biobäckerei finden Sie hier.


SPONSORING

BrunnenBrötchen

Fazit der kunstvollen Spendenaktion

2018 war das Jahr des BrunnenBrötchens. cibaria entwickelte eigens zur Unterstützung der Initiative „Dein Brunnen für Münster“ dieses ganz besondere Bio-Gebäck, knusprig, mit vielen Saaten bestreut und je zur Hälfte aus Weizenvollkorn- und Weizenauszugsmehl. Von jedem verkauften BrunnenBrötchen wanderten 0,25 Cent in die Kasse des engagierten Projekts, um die Brunnenskulptur ‚Sketch for a fountain‘ von Nicole Eisenman dauerhaft an Münsters Kreuzschanze anzusiedeln. Der erfreuliche Kassensturz: Insgesamt wurden 4.542 BrunnenBrötchen verkauft und damit 1.352,50 Euro gespendet. Wir haben die Summe auf 1.650 Euro aufgerundet und möchten uns ganz herzlich für die Unterstützung bedanken.

Alle Infos zur Initiative unter www.deinbrunnen4ms.de



Impressum


Herausgeber: cibaria GmbH, ökologisch-biologische vollkornbäckerei
Bremer Str. 56, 48155 Münster, Tel.: 0251- 67547, Fax: 0251- 662533, E-Mail: info@cibaria.de, Web: www.cibaria.de

Verantwortlich im Sinne § 7 TMG: Rike Kappler

© cibaria 2019

Redaktion und Text: Susanne Sparmann
Fotos: Ralf Emmerich, Susanne Sparmann, Ute Kaulitz und Dein Brunnen für Münster e. V.

Technische Umsetzung: www.kovalenz.de

Falls der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.

Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.